Saint-Gobain gibt Kampf um Sika auf

Nach mehr als drei Jahren gibt es eine Lösung im Streit um die Kontrolle des Baarer Baustoffkonzerns Sika. Der französische Industriekonzern Saint-Gobain gibt den Kampf auf. Die Parteien haben sich geeinigt.

Werk von Sika.
Bildlegende: Die Zukunft von Sika scheint nach einem Übernahmekampf geklärt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gotthard-Raststätte mit fast 27 Prozent weniger Gewinn
  • MS Mythen fällt nach Wassereinbruch vier Wochen aus

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Sämi Studer