SBB skizziert Ausbaupläne im Raum Zug-Baar

Das Schienennetz im Raum Zug hat seine Leistungsgrenze erreicht. Die SBB hat deshalb den Rahmenplan Baar-Zug erarbeitet. Dieser zeigt die mögliche Entwicklung der Infrastruktur in den nächsten 30 bis 40 Jahren auf. Es geht vorab darum, die Flächen für einen möglichen Ausbau zu sichern.

Die SBB will in Zug Flächen sichern für einen allfälligen Ausbau.
Bildlegende: Die SBB will in Zug Flächen sichern für einen allfälligen Ausbau. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der neue Chefredaktor der «Neuen Luzerner Zeitung» will weiterhin unabhängig bleiben
  • Die Besetzer einer Liegenschaft in der Stadt Luzern wollen trotz Ultimatum bleiben

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Thomas Heeb