SBB verlegt 170 Arbeitsplätze von Luzern nach Olten

Die Abteilung SBB Infrastruktur verschiebt per April 2017 rund 170 Arbeitsplätze von Luzern nach Olten. Das teilt das Unternehmen mit. Man wolle Mitarbeitende mit ähnlichen Tätigkeiten am selben Ort unterbringen, begründet die SBB. Das mache die Arbeit effizienter.

SBB-Angestellten müssen ab April 2017 von Luzern nach Olten pendeln.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sika-GV: Verwaltungsrat lässt Familienerben erneut auflaufen
  • Salle Modulable: Stadträtin Ursula Stämmer beantwortet Fragen live im Studio Luzern

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder