Schwyzer Firma sorgt für Gesprächsstoff im Bundeshaus

Eine neue Firma mit Sitz in Brunnen (SZ) bietet sich Bundespolitikern als 'Parlamentsdienst' an. In der Firma arbeitet auch der Departementssekretär der Schwyzer Finanzdirektion mit.

Weitere Themen:

Die Panoramawelt Lungern-Schönbüel kündigt nach finanziellen Turbulenzen den Weiterbetrieb an.
Jugendliche in Sursee diskutieren den Film 'Faustrecht' zum Thema Jugendgewalt.

Moderation: Radka Laubacher