Schwyzer Kantonsrat setzt PUK ein

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch die Einsetzung einer PUK beschlossen. Die Justizprüfungskommission soll mit den Kompetenzen einer PUK die Unstimmigkeiten unter Schwyzer Behörden im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt an Lucie T. untersuchen.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Volksschulen in Frauenhand
  • Industrieholding Cham verkauft Immobiliengeschäft

 

 

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Peter Portmann