Schwyzer Regierung bekräftigt - kein Asylzentrum in Seewen

Bundesrätin Simonetta Sommaruga und die Staatspolitische Kommission des Ständerats haben am Donnerstag den Kanton Schwyz besucht. Am Rande der Sitzung nutzte die Schwyzer Regierung die Gelegenheit, ihr Nein zum geplanten Bundesasylzentrum im Wintersried zu bekräftigen.

Die Schwyzer Regierung will kein Bundesasylzentrum im Wintersried.
Bildlegende: Die Schwyzer Regierung will kein Bundesasylzentrum im Wintersried. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Obwaldner Pioniere der Zeitgutscheine ziehen nach vier Jahren ein positives Fazit.
  • Das Hotel Château Gütsch in der Stadt Luzern steht zum Verkauf.

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Miriam Eisner