Schwyzer Regierung korrigiert Budget 2013

100 Millionen Franken Defizit statt 78 Millionen: Der Schwyzer Regierungsrat hat das Budget 2013 korrigiert. Dies, weil das Stimmvolk die Anpassung der Aufgabenverteilung abgelehnt hatte. Mit der Korrektur kann aber die gesetzliche Vorgabe zur Aufwandbegrenzung nicht eingehalten werden.

Weiter in der Sendung:

  • Schnee blockiert Stanserhorn-Bahn
  • EVZ verlängert mit Trainer Shedden

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Peter Portmann