Schwyzer Regierung will an Abgabe festhalten

Der Kanton Schwyz prüft, ob Grundeigentümer, die besonders von einer öffentlichen Strasse profitieren, diesen Vorteil nicht mehr abgelten sollen. Der Regierungsrat schickt eine Gesetzesänderung in die Vernehmlassung, spricht sich aber gegen die Abschaffung der Vorteilsabgabe ab.

Anwohner sollen nicht mehr für die direkte Erschliessung zahlen müssen.
Bildlegende: Anwohner sollen nicht mehr für die direkte Erschliessung zahlen müssen. key

Weiter in der Sendung:

  • OK-Chef und Athletinnen sind zufrieden mit Leichtathletik-Meeting auf der Luzerner Allmend
  • Fusionierte Luzerner Gemeinde Hitzkirch hat nur noch eine Bau- und Zonenordnung

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Christian Oechslin