Schwyzer Schulen arbeiten zu wenig mit Computern

Eine Untersuchung im Kanton Schwyz zeigt, dass Computer in der Oberstufe zu wenig genutzt werden. Weil ein guter Umgang mit dem Computer wichtig ist für die berufliche Zukunft, solle sich das ändern, sagt das Bildungsdepartement.

Weiter in dieser Sendung:

  • Stromausfall in Kriens
  • Videoüberwachung in Küssnacht
  • CVP-Nationalrat Pius Segmüller neu in Bioethikkommission der Bischöfe

Beiträge

  • Pius Segmüller in Bioethikkommission

    Der Luzerner CVP-Nationalrat Pius Segmüller ist neu Mitglied der Bioethikkommission. Ernannt wurde er von der Bischofskonferenz. Die Bioethikkommission ist eine Arbeitsgruppe der Schweizerischen Bischofskonferenz.

    Sie trägt zum Beispiel Erkenntnisse zur Stammzellenforschung oder zum Klonen zusammen.

  • Computer an Schwyzer Schulen zu wenig genutzt

    Eine Untersuchung im Kanton Schwyz zeigt, dass Computer in der Oberstufe zu wenig genutzt werden. Grund dafür ist die fehlende Infrastruktur und eine mangelnde Koordination unter den Lehrpersonen.

    Beim Bildungsdepartement ist man überzeugt, dass der Umgang mit Computern wichtig sei für die berufliche Zukunft. Deshalb bestehe Handlungsbedarf.

    Dario Pelosi

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Karin Portmann