Schwyzer Volk lehnt die SP-Steuerinitiativen ab

Im Kanton Schwyz werden Menschen mit tiefem Einkommen nicht auf Kosten von Grossaktionären entlastet. Das Volk hat zwei Initiativen der SP zu Anpassungen im Steuersystem mit 55 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt.

Menschen mit tiefen Einkommen werden nicht entlastet.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendungen:

  • Nationale Abstimmungen aus Zentralschweizer Sicht
  • Überbauung «Unterfeld» in Zug und Baar ist gescheitert
  • Emmen: Bodeninitative wird definitiv umgesetzt
  • Kriens kippt neues Parkplatzreglement

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Tuuli Stalder