Seewasser soll künftig Zuger Gebäude heizen

Wärmeproduktion aus Seewasser: diese umweltfreundliche Form von Energiegewinnung soll es künftig auch in der Stadt Zug geben. Die Stadt will den Wasserwerken eine Konzession erteilen. Es gebe bereits einige Interessenten für die Seewärmenutzung.

Blick auf den Zugersee.
Bildlegende: Wasser aus dem Zugersee soll künftig Gebäude heizen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Cham Paper Group erzielt 2016 einen Gewinn
  • Feuerwehr Stans muss auf das Stanserhorn ausrücken

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Christian Oechslin