Situation auf Schiene und Strasse beruhigt sich langsam

Wegen Lawinengefahr in der Zentralschweiz sind diverse Strassen und Bahnlinien gesperrt. Teilweise beruhigt sich die Situation.

Weiter in der Sendung:

  • Obwalden sistiert Beitrittsverfahren zu Harmos
  • Nidwaldner Regierung unterstützt Doppelspurtunnel in Hergiswil

Moderation: Christoph Brander, Redaktion: Tuuli Stalder