Sofortmassnahmen für Mositunnel

Der Mositunnel auf der A4 bei Brunnen gilt, wie alle Gegenverkehrstunnel, als gefährlich. Drei schwere Unfälle innerhalb des letzten Jahres, veranlassen nun das zuständige ASTRA Sofortmassnahmen zu ergreifen. Die Mittellinie soll besser markiert werden und das Tempo reduziert.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Kantonspolizei verhaftet dank Zufall einen Raser
  • Das neue Luzerner Fussballstadion heisst Swisspor Arena

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Karin Portmann