Sorge um Politkultur im Kanton Luzern

Ein Bericht soll aufzeigen, ob das Verhältnis zwischen den politischen Akteuren tatsächlich teilweise gestört ist, wie das in verschiedenen Vorstössen gesagt wurde. Das schlägt die Regierung vor.

Die Luzerner Regierung will eine externe Analyse.
Bildlegende: Die Luzerner Regierung will eine externe Analyse. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Kriens will nicht länger ein Dorf sein
  • In Obwalden ist eine geplante Park&Ride-Anlage parkiert
  • Zug gibt sich eine neue Informatikstrategie

Moderation: Karin Portmann