Sparen für einen Luzerner Tiefbahnhof

Die Stadt Luzern soll pro Jahr 7 Millionen Franken für das Projekt Tiefbahnhof zur Seite legen. Dies fordern die Grünen der Stadt Luzern mit einer Initiative, die sie am Mittwoch eingereicht haben. Gut 900 Personen haben das Begehren unterschrieben.

Weiter in der Sendung:

  • Gutes Ergebnis der Obwaldner Kantonalbank trotz Finanzkrise
  • Mehr Umsatz beim Luzerner Milchkonzern Emmi 

Moderation: Christoph Brander, Redaktion: Marlies Zehnder