Spektakuläre Brückenverschiebung in Küssnacht am Rigi

Die alte SBB-Unterführung nördlich des Bahnhofs Küssnacht wird abgebrochen und die neue Unterführung eingeschoben. Diese wurde nebenan gebaut. Während der Verschiebung wird die SBB-Strecke gesperrt. Die SBB und der Bezirk erwarten zahlreiche Schaulustige.

Die SBB-Unterführung an der Talstrasse wird eingeschoben.
Bildlegende: Die SBB-Unterführung an der Talstrasse wird eingeschoben. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Kirchenratspräsident der Zuger Katholiken wird abgewählt
  • Gemeinde Schwyz will ihre Schiessanlagen sanieren

Moderation: Christian Oechslin