Stadt Luzern hat neu eine Berufsfeuerwehr

Das neue professionelle Corps der Stadt Luzern übernimmt seit dem 1. Januar die Aufgaben des Löschpiketts der Polizei. Die Berufsfeuerwehrleute sind rund um die Uhr bereit. Dafür musste das Feuerwehrgebäude umgebaut werden.

Der Luzerner Feuerwehrkommandant Theo Honermann (links) und der Chef der neuen Berufsfeuerwehr, Sascha Müller, im Feuerwehrgebäude.
Bildlegende: Der Luzerner Feuerwehrkommandant Theo Honermann (links) und der Chef der neuen Berufsfeuerwehr, Sascha Müller, im Feuerwehrgebäude. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Ski nordisch: Zentralschweizer mit mässiger Zwischenbilanz

Redaktion: Beat Vogt