Stadt Luzern plant 135 günstige Wohnungen

Zwei Luzerner Baugenossenschaften sollen an der oberen Bernstrasse in Luzern günstigen Wohnraum realisieren. Dazu will ihnen die Stadt elf Areale im Baurecht abgeben und zwei verkaufen.

Parzellen, die überbaut werden sollen.
Bildlegende: Die Häuser der Bernstrasse 88 und 90 in der Stadt Luzern. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Sika: Entscheid des Zuger Kantonsgericht gegen Erben
  • Innerschweizer Kulturpreis für Graziella Contratto
  • WWZ mit guten Zahlen, aber Wertberichtigung wegen Alpiq.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Dario Pelosi