Stadt Luzern sucht Übergangslösung für Car-Problem

Der Verkehr von Reisecars könnte am Schwanenplatz bei der Altstadt in den nächsten vier Jahren um über 40 Prozent zunehmen. Das besagt eine neue Studie im Auftrag von Luzern Tourismus und der Stadt. Sie schlägt auch Lösungen vor - von einem Shuttle-Schiff bis hin zur Sperrung des Platzes.

Ruhige Zeiten am Schwanenplatz. Ganz anders zwischen 15 und 19 Uhr, dann ist hier ein Durchkommen schwierig.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Luzern will seinen Beitrag an die
    Kulturförderung um 2,4 Mio. Franken erhöhen
  • FCL trifft in der Europa League auf St. Johnstone

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Tuuli Stalder