Stadt Zug muss sparen

Das Budget der Stadt Zug für 2008 rechnet mit einem Fehlbetrag von drei Millionen Franken. Eine Steuererhöhung ist nicht vorgesehen, aber der Steuerrabatt soll gestrichen werden.

Weitere Themen:

Obwaldner Kantonsschüler demonstrieren
Im Kanton Luzern sinken die Steuern
Im Kanton Schwyz soll es weniger Bürokratie geben
In Luzern 'fusionieren' die Fasnächtler mit den Jodlern

Beiträge

  • Jodelgesänge an der Luzerner Fasnacht

    Unter dem Motto 'JoDu-Fäscht' starten die Luzerner Fasnächtler in die Fasnacht 2008. Grund dafür ist das Eidgenössische Jodel-Fest vom 26.-29. Juni in Luzern.

    Gregor Boog

  • Schülerschaft demonstriert für die Kantonsschule

    Die Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Obwalden überbrachten dem Regierungsrat 1200 Unterschriften: Sie fordern, dass die Kantonsschule neu gebaut wird. Die Regierung plant lediglich eine Renovation.

    Andrea Keller

  • Der Luzerner Finanzdirektor zur Steuersenkung

    Die Luzernerinnen und Luzerner liefern dem Staat im nächsten Jahr sechs Prozent weniger Steuergelder ab, so hat es der Grosse Rat entschieden. Die  Regierung hätte die Senkung gestaffelt, über zwei Jahre hinweg, einführen wollen.

    Mirjam Breu

  • Initiative "für weniger Bürokratie"

    Weniger Papierkram und Vorschriften für kleine und mittlere Unternehmne. Dies fordert die Schwyzer FDP gegen den Willen der Regierung. Ihre Initiative kommt am 25. November zur Abstimmung.

    Marlies Zehnder

Autor/in: Moderation: Kurt Zurfluh