Stadt Zug will Betreuungsgutscheine einführen

Der Zuger Stadtrat hat im Auftrag vom Parlament ein Gutscheinmodell für die Kinderbetreuung ausgearbeitet.Anspruch auf Betreuungsgutscheine sollen Eltern haben, die nicht mehr als 120'000 Franken steuerbares Einkommen aufweisen können.

Nach dem neuen Modell - können Eltern ihre Kitas frei auswählen.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bauarbeiten an der Kantonsstrasse zwischen Büron und Geuensee wird günstiger
  • Das Regionaljournal schaut auf das Jahr 2017 zurück

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Christian Oechslin