Stadt Zug will eine digitale Identität anbieten

Die Stadt Zug bietet ab September allen Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit, eine digitale Identität zu bekommen. Voraussichtlich im Frühling 2018 soll eine Konsultativabstimmung über e-Voting durchgeführt werden.

Digitale Identität: Stadt Zug startet Pilotprojekt
Bildlegende: Digitale Identität: Stadt Zug startet Pilotprojekt SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Südostbahn (SOB) fährt ab 2020 durch den Gotthard
  • Der Bundesrat reiste nach Sarnen zum Volksapéro
  • Das Stadtion Gersag ist ungeignet: Der FC Kriens trifft auf den FCL Luzern in der Swissporarena

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Tuuli Stalder