Ständeratswahl LU: Kandidatinnen von SP und SVP treten wieder an

Prisca Birrer-Heimo und Yvette Estermann - so heissen die Kandidatinnen von SP und SVP für den zweiten Ständerats-Wahlgang im Kanton Luzern. Die Delegierten haben am Dienstagabend die beiden Frauen erwartungsgemäss nominiert. Sie sollen den frei gewordenen FDP-Sitz ergattern.

Prisca Birrer (SP) und Yvette Estermann (SVP) treten nochmals an.
Bildlegende: Prisca Birrer (SP) und Yvette Estermann (SVP) treten nochmals an. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Für den Luzerner Stadtrat hat es genug Standorte für Wahlplakate
  • Der EV Zug verliert nach drei Siegen in Folge gegen Kloten

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalder