Startgelände in Engelberg vom Winde verweht

Insgesamt drei Mal mussten die Organisatoren des 1. Swiss Snow Walking Event das Startgelände wieder aufbauen. Der Wind brauste mit 110 Stundenkilometern durch das Klosterdorf.

Weiter in der Sendung:

  • Schlechte Wintersaison für die Sportbahnen Marbachegg

Beiträge

  • Das Sturmtief Emma fegt über die Zentralschweiz

    Betroffen waren in Engelberg das Startgelände des ersten Swiss Snow Walking Event. Das Startgelände musste drei Mal neu aufgebaut werden.

    Radka Laubacher

Moderation: Radka Laubacher