Steueraffäre Emmen: Ehemalige Gemeinderäte entlastet

Die Strafuntersuchung gegen drei ehemalige Mitglieder des Emmer Gemeinderates ist eingestellt worden. Die Behördenmitglieder hätten zwar ihre Kompetenzen überschritten, aber ihnen könne keine Absicht der Bevorteilung nachgewiesen werden.

Beim Begünstigten handelt es sich um den Bruder des ehemaligen Emmer Gmeinderates und ehemaligen Regierungsrates Daniel Bühlmann.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Regierungsrat hält an Steuergesetzrevision 2011 fest
  • Falschgeld im Kanton Schwyz im Umlauf

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Karin Portmann