Strasse in der Schöllenen wird saniert

Für 105 Millionen Franken saniert der Bund in den nächsten sechs Jahren die Gotthardstrasse von Göschenen nach Andermatt. Um ein Verkehrschaos zu verhindern hat der Bund verschiedene Massnahmen geplant wie eine Ampelanlage.

Der Bund saniert die Schöllenen für 105 Millionen Franken
Bildlegende: zvg

Weiter in der Sendung:

  • Schweizer Journalistenschule MAZ feiert in Emmenbrücke ihr 30-Jahr-Jubiläum
  • Studenten demonstrieren in der Stadt Luzern für das Austauschprogramm Erasmus
  • Die Grünliberalen des Kantons Zug treten bei den Wahlen in der Stadt Zug, Cham und Walchwil für die Exekutiven an
  • Der Urner Mundartforscher Felix Aschwanden erhält den Dätwyler-Preis

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Karin Portmann