Strasse zwischen Kriens und Schwarzenberg bleibt nach Unwetter zu

Nach einem Unwetter im Kanton Luzern bleibt die Strasse zwischen Kriens und Schwarzenberg voraussichtlich für mehrere Tage aufgrund mehrerer Erdrutsche gesperrt. Vom Hochwasser betroffen waren Strassen und Gebäude vor allem in Kriens, Schwarzenberg und Malters.

Eine Strasse wurde von Dreck und Schlamm geräumt.
Bildlegende: Die Strasse ins Eigenthal bleibt bis am Abend zu. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Keine Hinweise auf Korruption in Zuger Amt
  • Sparkasse Schwyz erzielt mehr Gewinn

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Christian Oechslin