SVP-Politiker tritt nach Facebook-Kommentar zurück

Die verbale Entgleisung eines ehemaligen Schwyzer SVP-Gemeinderates auf Facebook - im Zusammenhang mit der Polizeiaktion auf der Ibergeregg - hat Konsequenzen. Er tritt als Ortspräsident zurück und tritt auch aus der Partei aus.

Weiter in der Sendung:

  • Die Korporation Uri will die Alpwirtschaft stärken
  • Die Zentralschweizer Polizeikorps lancieren eine Kampagne gegen Unaufmerksamkeit im Strassenverkehr
  • «Lost in Tugium» -  ein Kunstparcours durch die Stadt Zug

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Anna Frei