Syna kritisiert Massenentlassung im Luzerner Hinterland

Dass die Leuenberger Bau AG in der Luzerner Gemeinde Zell 37 Stellen streichen will, ruft die Gewerkschaft Syna auf den Plan. Rund die hälfte der Belegschaft zu entlassen gehe in der geplanten Form arbeitsrechtlich nicht.

Weiter in der Sendung:

  • Auch der Biotech-Konzern Amgen will in Zug Stellen abbauen.
  • Das historische Hotel Anker in Luzern soll verkauft werden, weil das Geld für dessen Sanierung fehlt.
  • Zwei Unfälle auf der A4 führen zu stundenlangen Behinderungen.

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Dario Pelosi