Tanzen bringt Luzerner Schülerinnen in Bewegung

Hip-Hop und andere moderne Tanzstile haben am Samstag die Aula der Kantonsschule Alpenquai ins Beben gebracht: 600 Schülerinnen und Schüler traten am ersten Luzerner School Dance Award auf. Ziel des Anlasses ist es, Kinder und Jugendliche zu mehr Bewegung zu animieren.

Die Tänzerinnen waren mit vollen Einsatz dabei.
Bildlegende: zvg

Weiter in der Sendung:

  • Keine Medaillen für Zentralschweizerinnen am olympischen Super-G
  • Fussballer und Trainer diskutieren über Homosexualität im Sport

Redaktion: Thomas Heeb