Überraschende Abwahl im Obwaldner Parlament

Nach elf Jahren im Kantonsrat wurde der CVP-Vertreter Werner Matter am Sonntag nicht mehr gewählt. Der 53-Jährige Engelberger Landwirt ist seit 30 Jahren in der Politik tätig. Ihm fehlten 30 Stimmen. Er hätte sich einen anderen Abgang gewünscht, sagte Matter am Montag.

Fünf Obwaldner Kantonsratsmitglieder wurden abgewählt.
Bildlegende: Fünf Obwaldner Kantonsratsmitglieder wurden abgewählt. SRF

Weiter in der Sendung:

  • 22 Tiere kommen bei Scheunenbrand in Malters um
  • Zuger Baudirektion warnt vor exotischen Pflanzen

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder