Umstrittenes Mittel gegen Würmer in Kirschen erlaubt

Das eigentlich verbotene Pflanzenschutzmittel Dimethoat darf in den Kirschkulturen in dieser Saison wieder ausgebracht werden. Das Bundesamt für Landwirtschaft hat dafür eine Notfallbewilligung erteilt. Man werde damit vorsichtig umgehen, sagt der Präsident des Zentralschweizer Bauernbundes.

Kirschen sollen vor der Kirschfliege geschützt werden können
Bildlegende: Kirschen sollen vor der Kirschfliege geschützt werden können Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden soll den Leistungssport stärker fördern
  • Gemeinde Baar mit schwarzen statt roten Zahlen

Moderation: Marlies Zehnder