Umweltverbände wehren sich gegen Regulierung des Lauerzersees

Die Diskussion rund um die künstliche Regulierung des Lauerzersees im Kanton Schwyz wirft weiterhin hohe Wellen. Sieben Umweltverbände setzen sich gegen eine Regulierung zur Wehr. Sie verlangen, dass Regierung und Parlament den Lauerzersee natürlich belassen.

Umweltverbände wollen den Lauerzersee nicht künstlich regulieren.
Bildlegende: Umweltverbände wollen den Lauerzersee nicht künstlich regulieren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kantonsrat Zug streitet um das Budget
  • Die Gemeinderat will eine neue Struktur im Gemeinderat

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Christian Oechslin