Unverhoffter Geldsegen für Kanton Zug

Der Kanton Zug kann sich über einen unverhofften Geldsegen freuen: Ein Unternehmen sorgt ab 2017 für zusätzliche 33 Millionen Steuergelder pro Jahr. Das hat die Budgetdebatte vom Donnerstag unter neue Vorzeichen gestellt. Rot bleiben die Zahlen im Tiefsteuerkanton trotzdem.

Der Zuger Kantonsrat hat dem Budget 2017 zugestimmt.
Bildlegende: Der Zuger Kantonsrat hat dem Budget 2017 zugestimmt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Budgetdebatte auch in der Stadt Luzern
  • Kampagne gegen häusliche Gewalt startet

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Peter Portmann