Uri richtet neue Fachstelle für Familien und Kinder ein

Die Urner Regierung will mehr für Familien und kleine Kinder tun. Sie richtet eine «Ansprechstelle Familienfragen und frühe Kindheit» ein. Das dreijährige Pilotprojekt startet 2018. Die Stelle soll bestehende Angebote besser koordinieren.

Familie mit Kindern (Symbolbild).
Bildlegende: Familie mit Kindern (Symbolbild). Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In den Zentralschweizer Kantonen liegt die Arbeitslosigkeit im Juli im Schnitt bei 0,93 Prozent und damit tiefer als im Schweizer Schnitt von 3,2 Prozent.
  • Der EV Zug leiht den Nachwuchsspieler Nico Gross nach Ontario aus.
  • Für Gutverdiener und Unternehmen ist die Zentralschweiz steuerlich attraktiv, sagt BAK Basel.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Miriam Eisner