Urner Feuerwehren kritisieren Alarmierungssystem

Die Urner Feuerwehrkommandanten sind unzufrieden mit dem Alarmierungssystem Mikado. Es habe Mängel, so funktioniere beispielsweise die Alarmierung der Einsatzkräfte bei Bränden nicht immer optimal.

Aus diesem Grund haben die Kommandanten der Urner Regierung einen Brief überbracht, in dem sie das System kritisieren und Massnahmen fordern.

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Schwyz will beim Passivraucherschutz die Bundeslösung
  • Der Nidwaldner Landrat diskutiert über den Zentralbahntunnel in Hergiswil
  • eine Liebeserklärung an das ehemalige Luzerner Allmendstadion zwischen zwei Buchdeckeln

Beiträge

  • Grosser Empfang für die beiden Luzerner Fussballweltmeister

    Die beiden Luzerner Jungfussballer vom U17 Weltmeisterschaftsteam mit Luzerner Wohnsitz sind im Emmencenter von rund 200 Fans empfangen worden. Eine Toncollage aus dem Emmencenter.

    Marian Balli

  • Feuer im Dach bei Urner Feuerwehren

    Die Urner Feuerwehren wollen ein besseres Alarmierungssystem. Diese Forderung haben sie heute in Form eines Briefes bei der Regierung deponiert.  Dort rennen sie offene Türen ein: Eine Arbeitsgruppe soll die Verbesserung des Systems erarbeiten.

    Christian Oechslin

  • Neues Buch zum alten Stadion

    Das alte FCL-Stadion auf der Luzerner Allmend ist Geschichte, bereits wird am neuen gebaut. Ein Buch lässt nun das alte Stadion wieder aufleben. Der Luzerner Texter Diego Stocker hat ein 312-seitiges Werk verfasst mit dem Titel „Stadion Allmend Eine Liebeserklärung an eine legendäre Bruchbude.

    Das mit Fotografien gespickte Buch erzählt Geschichten rund um die sportlichen Höhen- und Tiefflüge des FCL, um Spieler, Trainer und Präsidenten und um die Fans, die das Allmend-Stadion zum legendären Hexenkessel gemacht haben.

    Beat Vogt

  • Nichtraucherschutz: Bundeslösung reicht den Schwyzern

    Der Schwyzer Kantonsrat will beim Nichtraucherschutz die Bundeslösung übernehmen. Er lehnt den Vorschlag der Regierung ab, der beispielsweise vorsah, Jugendlichen unter sechzehn Jahren den Zutritt in Fumoirs von Restaurants zu verwehren.

    Marlies Zehnder

  • Neue Idee für Zentralbahnausbau in Hergiswil

    Der Hergiswiler Landrat Ruedi Waser möchte einen doppelspurigen Bahntunnel durch Hergiswil. Weil dies beim Bund nicht zuoberst auf der Traktandenliste steht, schwebt ihm eine Beteiligung von privaten Investoren vor.

    Romano Cuonz

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Mirjam Breu