Urner Regierung will Stimmrechtsalter 16

Die Urner Jugendlichen sollen bereits ab 16 Jahren abstimmen und wählen dürfen. Der Regierungsrat unterstützt die Volkinitiative der Juso und empfiehlt sie dem Landrat zur Annahme. Uri wäre in der Zentralschweiz der erste Kanton, der das Stimmrechtsalter senken würde.   

Weiter in der Sendung:

  • Initiative für Bundesfeier-Verbot auf Rütli geht zu weit
  • Muotathaler wollen ihre Volksmusik besser pflegen  

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann