Urner SVP will nicht nur Totalopposition betreiben

Die SVP ist im Kanton Uri künftig nicht mehr in der Regierung vertreten: Sie verlor am Sonntag nach sechs Jahren ihren einzigen Sitz. Zwar kann die SVP nun befreiter politisieren, will aber nicht nur auf Opposition setzen. Auch die anderen Parteien erwarten eine konstruktive Mitarbeit von der SVP.

Die Resultate auf einen Blick im Rathaus Altdorf.
Bildlegende: Die Resultate auf einen Blick im Rathaus Altdorf. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Strasse und Bahn durch die Schöllenenschlucht sind nach Felssprengungen wieder offen
  • Neue Leitung der Stanser Musiktage ist mit der Stimmung am Festival zufrieden

Redaktion: Thomas Heeb