Urteil im Lawinenunfall wird aufgehoben

Das Bundesgericht hebt die Verurteilung eines Kadermannes der Stanserhorn-Bahn wegen fahrlässiger Tötung auf. Der Fall muss neu beurteilt werden.

Ein 33-jähriger Arbeiter konnte sich nicht mehr rechtzeitig retten und wurde von der Lawine verschüttet
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • 99,5 Prozent der Jugendlichen in Ob-und Nidwalden hätten eine Anschlusslösung nach Schulaustritt gefunden.
  • Zwei Unbekannte überfallen Buschauffeur bei Ettiswil

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Tuuli Stalder