Vergewaltigung durch Taxifahrer: Polizei nimmt Mann fest

Die Luzerner Polizei hat einen Mann festgenommen, der in Kriens mutmasslich eine 18-jährige Austausch-Studentin vergewaltigt hat. Die Frau fuhr per Taxi von Luzern nach Kriens. Sie wurde auf einem Parkplatz bedrängt und vergewaltigt. Der Festgenommene hat ein eigenes Transport- und Taxiunternehmen.

Taxi (Symbolbild)
Bildlegende: Taxi (Symbolbild) Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Schwyzer Kantonsregierung will schärfer gegen Hooligans vorgehen können.
  • Änderungen am Fahrplan 2017 sind aufgeschaltet. Jetzt können die Kantone Stellung nehmen.
  • Trinkwasser in Beromünster ist wieder sauber.
  • Luzerner Gemeinden sind mit den Sparplänen des Kantons nicht einverstanden.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Miriam Eisner