Vergewaltigung von Emmen: Ermittlungen sistiert

Die Suche nach dem Vergewaltiger von Emmen endet ergebnislos. Die Staatsanwaltschaft schliesst die Ermittlungen «vorläufig» ab.Auch mit einem Massen-DNA-Test und einem Antennensuchlauf – eine Suche nach dem Täter mittels Handydaten – haben die Ermittler den Täter nicht aufspüren können.

Nach dem Verbrechen publizierte die Polizei am Tatort einen Aufruf.
Bildlegende: Nach dem Verbrechen publizierte die Polizei am Tatort einen Aufruf. key

Weiter in der Sendung:

  • Die Arkaden beim Klosterplatz Einsiedeln werden restauriert und neu genutzt.
  • Baustellen verursachen im Kanton Luzern immer öfter Gewässerverschmutzungen.
  • Lob und Tadel für ein eher lautes Gartengerät - der Laubbläser ist «Apropos»-Thema.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Marlies Zehnder