Verkehrsforscher treffen sich in Luzern

Im Verkehrshaus in Luzern treffen sich diese Tage Forschende aus aller Welt, die sich mit der Geschichte des Verkehrs beschäftigen. Dieser Kongress findet zum ersten Mal in der Schweiz statt.

Weiter in der Sendung:

  • Die Schwyzer Regierung will den Strafvollzug unter ein Dach bringen
  • Ein Stück der Ibergereggstrasse wird erneuert

Beiträge

  • Verkehrsexperten fachsimpeln in Luzern

    Verkehrsforscher aus aller Welt treffen  sich diese Tage im Verkehrshaus Luzern. An ihrer jährlichen Konferenz widmen sie sich der Geschichte und Entwicklung von Verkehrswegen und Verkehrsmitteln.

    Beat Vogt

Redaktion: Mirjam Breu