Verkehrshaus erhält nicht mehr Geld vom Bund

Die entsprechende Luzerner Kantonsinitiative hat nach dem Ständerat nun auch der Nationalrat abgelehnt. Der Kanton Luzern wollte die Bundeshilfe für das Transportmuseum aufstocken. Nun bleibt es bei jährlich 1.6 Millionen Franken.

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Regierungsrat lehnt die Stimmrechtsbeschwerde der IG Industriestrasse ab
  • Der Bund will ab Dezember im Militärspital Nottwil ein befristetes Asylzentrum eröffnen
  • Die Gäste des EV Zugs dürfen ab sofort in ihrem Sektor wieder essen und trinken

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Anna Frei