Victorinox erhält den Auftrag für das neue Soldatenmesser

Die Freude darüber ist im schwyzerischen Ibach gross. Der Bund bestellt 75'000 Messer für 1.4 Millionen Franken. Die internationale Ausschreibung für die Beschaffung hatte in der Schweiz Kritik ausgelöst.  

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Luzern stimmt die Bevölkerung über 'HarmoS' ab. Ein Streitgespräch
  • Der grosse Frauenverführer 'Don Giovanni' feiert im Luzerner Theater Premiere

Beiträge

  • HarmoS: Schweiz schaut auf Luzern

    Luzern entscheidet am 28. September als erster Kanton an der Urne über HarmoS. Die Schulharmonisierung soll für alle Kinder in den gleichen Schuljahren den gleichen Schulstoff vermitteln. In Luzern scheiden sich die Geister vor allem am früheren Kindergarteneintritt mit 4 Jahren.

    Die SVP kämpft mit einem überparteilichen Komitee gegen HarmoS. Zu den Befürwortern gehören der Regierungsrat, die Regierungsparteien und schulnahen Verbände. Pro und Kontra zu hören im Gespräch mit Bildungsdirektor Anton Schwingruber und SVP Kantonsrat Guido Luternauer.

    Karin Portmann

  • "Don Giovanni" in kahler Seelenlandschaft

    Das Luzerner Theater hat die Opern-Saison mit Mozarts 'Don Giovanni' eröffnet - auf einer kahlen Bühne, die die kahle Seelenlandschaft der Hauptfiguren widerspiegelt.

    Der 30jährige Bariton Tobias Hächler zeigt Don Giovanni nicht als romantischen Wüstling, sondern als verirrten Jüngling von heute.

    Christoph Brander

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Radka Laubacher