Wasser stoppt Tunnelarbeiten bei Südumfahrung Küssnacht

Ein Jahr nach dem Anstich für den Tunnel zwang ein unerwarteter Wassereintritt Mitte Juli die Arbeiter, den Tunnelvortrieb einzustellen. Allfällige Auswirkungen auf den Terminplan und die Kosten lassen sich noch nicht abschätzen.

Ein Teil des Tunnels Burg wurde im Tagbau erstellt, der Rest im Untertagebau.
Bildlegende: Ein Teil des Tunnels Burg wurde im Tagbau erstellt, der Rest im Untertagebau. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Rohstoffhändler Glencore aus Baar kann den Gewinn im ersten Halbjahr steigern
  • Pilzsammler im Kanton Obwalden gebüsst

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Miriam Eisner