Wasservögel werden beobachtet

Am Sonntag findet ein internationales Monitoring der Wasservögel statt. Nach dem erneuten Ausbruch der Vogelgrippe erhält der Tag eine zusätzliche Bedeutung. Die freiwilligen Helfer zählen nicht nur die Wasservögel, die hier überwintern, sondern halten auch nach kranken oder toten Tieren Ausschau.

In der Bodensee- und Genferseeregion wurde bei Wildvögeln der Vogelgrippe-Virus nachgewiesen.
Bildlegende: In der Bodensee- und Genferseeregion wurde bei Wildvögeln der Vogelgrippe-Virus nachgewiesen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In Littau ersticht ein Mann seine Ehefrau
  • Eltern machen sich fit für die digitale Welt ihrer Kinder
  • Winnetou-Freilichtspiele casten in Engelberg Cowboys und Indianer
  • Die Schwyzer Slalomfahrerin Wendy Holdener fährt aufs Podest

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann