Wechsel an der Spitze des Welttheaters Einsiedeln

Peter Kälin führte als Präsident der Welttheater Gesellschaft das Theater auf dem Klosterplatz in die Moderne. Jetzt tritt er kürzer - und mit ihm zusammen verlassen fünf weitere Mitglieder den Welttheater-Vorstand. Damit sei der Weg offen für eine neue Auslegeordnung, sagt Kälin.

Peter Kälin
Bildlegende: Peter Kälin tritt nach 22 Jahren als Präsident ab SRF/Lisa Jörg

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsrat Schwyz spart beim öffentlichen Verkehr
  • Zentralschweizer fahren mehr im Postauto
  • Gute Noten für ökumenischen Religionsunterricht in Nidwalden.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Dario Pelosi