Wieder Wechsel an der Spitze des Zuger Kantonsspitals

Nach dem abrupten und schnellen Abgang von Spitaldirektor Robert Bisig, wird nun auch der Übergangsleiter Daniel Staffelbach ersetzt. Neu wird das Zuger Kantonsspital Ad Interim von Markus Müller und Jacques F. Steiner geleitet.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Kantonspolizei neu mit Taser-Waffen
  • Start für den Ausbau der Zentralbahn
  • Pfahlbausiedlung Wauwilermoos vor Gemeindeversammlung

Beiträge

  • Spatenstich zum 250-Millionen Projekt

    Spatenstich zum Ausbau der Zentralbahn, heute Abend auf der Luzerner Allmend. Für 250 Millionen Franken wird eine neue Streckenführung zwischen dem Bahnhof Luzern und Hergiswil gebaut. In fünf Jahren soll der erste Zug auf der neuen Strecke fahren.

    Gregor Boog

  • Ehemalige Spitaldirektoren führen Zuger Kantonsspital

    Markus Müller übernimmt interimistisch die Führung des Zuger Kantonsspitals. Neu in der Übergangsführung ist zudem Jacques F. Steiner. Sie lösen Daniel Staffelbach ab, der nach der Absetzung von Spitaldirektor Robert Bisig, die Leitung vorübergehend übernahm.

    Marlies Zehnder

  • Leben wie zu Pfahlbauers Zeiten in Wauwil

    Wie haben die Pfahlbauer einst gewohnt und welche Getreidesorten haben sie angepflanzt? Antworten auf diese Fragen gibt es ab Sommer 2009 in Wauwil. In der Luzerner Gemeinde soll eine authentische Pfahlbauersiedlung nachgebaut werden.

    Heute entscheidet die Gemeindeversammlung Wauwil über eine entsprechende Umzonung.

    Christian Oechslin

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann