«Wir mussten das Spiel lesen können»

Während 15 Jahren hat der bald 63-jährige Ronald Joho mit seiner Kommunikationsagentur die Öffentlichkeitsarbeit für das Bürgenstock-Resort betreut. Mit der Fertigstellung des Baus ist das Mandat ausgelaufen. Er blickt auf seine Arbeit zurück und plaudert aus dem Nähkästchen.

Joho war immer überzeugt vom Hotelprojekt und hat keine Probleme damit, dass das Geld für das Hoteldorf aus dem Emirat Katar kommt.
Bildlegende: Joho war immer überzeugt vom Hotelprojekt und hat keine Probleme damit, dass das Geld für das Hoteldorf aus dem Emirat Katar kommt. SRF

Weiter in der Sendung:

  • 56-jähriger Ski-Tourenfahrer verunfallt tödlich in Nidwalden
  • Nidwaldner Doppelsieg an der Junioren Ski-WM in Davos
  • Der Zuger Raphael Diaz führt als Captain die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft in Pyeongchang an

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Philippe Weizenegger