Wolf reisst im Entlebuch 10 Schafe

Innerhalb von wenigen Tagen hat ein Wolf in zwei verschiedenen Herden im Entlebuch insgesamt 10 Schafe gerissen. Die Herkunft des Wolfes ist noch unklar.

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Regierung hält nichts von Gratis-ÖV
  • Gleich drei Sportanlässe ab morgen in der Zentralschweiz
  • Sommerserie 'Hofberichterstattung': Der Thurgauer Klatschreporter Roger Kuster

Beiträge

  • Wolf reisst im Entlebuch zehn Schafe

    Der Wolf hat wieder zugeschlagen; er hat auf zwei Alpen im Entlebuch bei zwei Attacken zehn Schafe gerissen. Die Herkunft des Tieres ist noch nicht gesichert. Es könnte sich aber um jenen Wolf handeln, der im Pilautsgebiet bereits gesichtet wurde.

    Peter Portmann

  • Drei Sportanlässe buhlen um Zuschauergunst

    Sportliebhaber haben in der Zentralschweiz ab morgen die Qual der Wahl.

    Es stehen nämlich gleichzeitig gleich drei Grossanlässe auf dem Programm: Spitzen Leichtathletik Luzern, die Weltmeisterschaften der Junioren in der Rollstuhl-Leichtathletik in Nottwil und die Junioren Kanu-Weltmeisterschaften in Buochs. Es stellt sich die Frage, ob sich die drei Anlässe nicht gegenseitig das Publikum abspenstig machen.

    Christian Oechslin

Moderation: Tuuli Stalder